The below is an off-site archive of all tweets posted by @abspann ever

July 2009

@laburrini Ist mir nicht aufgefallen. Schade, dass ich die Aufnahme schon gelöscht hab, sonst würd ich glatt nochmal suchen gehen.

via Twitter Web Client in reply to laburrini

@julianreischl da bin ich ja in einer illustren Runde gelandet … Danke!

via Twitter Web Client in reply to julianreischl

Als Konserve “Der Loboist” geguckt. Wenn man keine @saschalobo-Allergie hat, ein ganz unterhaltsames Stück über Lobbyismus.

via Twitter Web Client

Sorry, es muss heißen Gaga 1996. Was es nicht besser macht.

via Twitter Web Client

Gaga 1997: “Mensch sei ein User, geh online, im E-Mail triffst du mich” http://bit.ly/ZCole

via Twitter Web Client

Neue Ausgabe der Trailerschau: http://bit.ly/sPOKg Hat eigentlich schon jemand “Fanboys” gesehen?

via Twitter Web Client

Viel tolleres Wort dagegen: “Tausendsassa”

via Twitter Web Client

Auch so ein Hass-Wort: “lohnenswert”

via Twitter Web Client

@agitpopblog Normalerweise bekommt Kermode immer eine Urlaubsvertretung. Ist natürlich kein echter Ersatz, aber besser als nix.

via Twitter Web Client in reply to agitpopblog

Ich wollte ja schon immer mal Kreide fressen. Jetzt hab ich eine gefunden, die lecker ist: http://tinyurl.com/kvhwvz

via Twitter Web Client

Heute 20h im Backstage München: free & easy politics mit den Grünen: Digital ist besser – Für ein freies Internet http://tinyurl.com/l5gszt

via Twitter Web Client

RT @kaltmamsell Kommt es mir nur so vor, oder spricht tatsächlich niemand von der Kinderlosigkeit männlicher Akademiker?

via Twitter Web Client

Mal ehrlich, so wahnsinnig lustig ist diese Sixt-Werbung doch gar nicht, oder?

via Twitter Web Client

Dinge, die man öfter tun sollte: Barfuß auf dem Balkon Comicbesprechungen schreiben und dazu Kirschen essen.

via Twitter Web Client

Amüsant: Du Gehst Niemals Allein interviewt Don Alphonso als Fußball-Hasser http://bit.ly/1fQ0L6

via Twitter Web Client

@butzemann Klingt vielleicht gut, aber wer bitte hält denn Facebook für reales Leben? Mir gefällt Güldners “Ihr seid alle doof”-Haltung nich

via Twitter Web Client in reply to butzemann

Tröstlich ist, dass da doch ein gewisser Gegenwind von anderen Grünen kommt. Wie heißt es so schön? Feind, Todfeind, Parteifreund.

via Twitter Web Client

Man muss das wirklich gelesen haben, um es zu glauben, auch wenn man dafür auf Welt Online gehen muss: http://bit.ly/ttzRp

via Twitter Web Client

@_peekaboo Oh, danke fürs Dankesagen, das freut mich. Kommt ja auch nicht sooo oft vor.

via Twitter Web Client in reply to _peekaboo

@Filmklub_K Vielleicht kein astreiner Horror, aber: Let the right one in.

via Twitter Web Client in reply to Filmklub_K

Comic-Novitäten-Überblick mal wieder mit Verspätung fertiggestellt http://bit.ly/GkyRk , jetzt aber nix wie raus an die Sonne!

via Twitter Web Client

@probek Das geht wohl auf eine Benefiz-Auktion zurück, bei der McF. den FCB ersteigert hat.

via Twitter Web Client in reply to probek

Draußen komisches Wetter, drinnen Earl Grey und ofenfrische, selbstgebackene Kanelbullar. Life can be good.

via Twitter Web Client

Gentrifizierung nun auch im Festivalzirkus.

via Twitter Web Client

Wahnsinnig peinlich oder doch genial? Ein Wellness-Rockfestival an der Ostsee für den älteren Indie-Connaisseur. http://bit.ly/f2TdS

via Twitter Web Client

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Dabei mag ich gar keine Würmer…

via Twitter Web Client

http://twitpic.com/bhecm - Was macht Hajo Friedrichs in Prison Break??

via Twitter Web Client

“Bone”, einer meiner Lieblingscomics, wird (quasi) fortgesetzt: http://bit.ly/SIMgc

via Twitter Web Client

Bin ich froh, dass ich kein Open-Air-Kino betreibe

via Twitter Web Client

Oh, ich merke gerade, ich schulde euch noch eine Trailerschau. An die Arbeit …

via Twitter Web Client

@probek Finde Frerk ganz in Ordnung. Ist es nicht viel schlimmer, dass sich der FCB für dieses Pocher-Showspiel hergibt?

via Twitter Web Client in reply to probek

@Schwanzhund Komm wir üben heut die ganze Nacht, dann kriegen wir das morgen auch hin!

via Twitter Web Client in reply to Schwanzhund

@probek Wie, kein 11Freunde-Abonnent? Soll ich dich werben?

via Twitter Web Client in reply to probek

@probek Jepp, mir gefällt das Fernglas wesentlich besser. Hätte mich gefreut, André im Heft zu finden, Oliver war ja schon öfter drin.

via Twitter Web Client in reply to probek

Einspruch allerdings, @11Freunde_Feed, gegen die Behauptung, Oliver Schmidt sei “noch immer der beste Blogger rund um den FCB”

via Twitter Web Client

http://twitpic.com/b851e - Zu dick für den Briefkasten: die neue 11Freunde mit 2x194 Seiten für lächerliche 4,90

via Twitter Web Client

@laburrini wunderbar, v.a. auch der Look: schön retro, aber nie altbacken.

via Twitter Web Client in reply to laburrini

Endlich mal “The Iron Giant” geguckt. Ich glaub, ich hab nen neuen Lieblings-Trickfilm.

via Twitter Web Client

Brillant: Rainald Grebe, Urlaub in Deutschland http://bit.ly/cKjW8 (via @kumullus)

via Twitter Web Client

“We Can Has A.L.F.?” Hübsches Gemälde von Casey Weldon http://www.caseyweldon.c…

via Twitter Web Client

Als Hommage an Frau heute mittag “nur” eine Pizza gegessen.

via Twitter Web Client

@agitpopblog Fables steigert sich ab dem zweiten Trade enorm, finde ich (und etliche andere auch)

via Twitter Web Client in reply to agitpopblog

Nach 10 Tagen freiwilliger Zwangspause mal wieder ein neuer Blogeintrag. Die Trailerschau für die aktuellen Filme. http://bit.ly/1lXrW6

via Twitter Web Client

Erster Tweet vom neuen Telefon. Galaktisch.

via Twitter Web Client

Ausgelesen: Anthony McCarten,”Superhero” (Diogenes). Feines Buch. Wer Nick Hornby mag, dürfte das auch mögen.

via Twitter Web Client

Außen bitter, innen sauer. Weintrauben-Fail.

via Twitter Web Client

Wird mein Lucio-Trikot jetzt eigentlich wertvoller oder wertloser?

via Twitter Web Client

RT @jauchetaucher “ie6 must die for the web to move on” http://tinyurl.com/klut5w

via Twitter Web Client

Gewagte Behauptung: “Mittlerweile verstehen auch deutsche Hauptschulabsolventen englische Filme und Serien” http://tinyurl.com/lcm6xc

via Twitter Web Client

Aargh, der letzte Tweet sollte von einem anderen Account kommen. Der Fluch der Twitter Multiple Accounts, jetzt hat er mich auch erwischt.

via Twitter Web Client

Als ICOM-Preisträger wird man ja traditionell für das Comic-Jahrbuch interviewt. Was wir soeben absolviert haben. Buch kommt im Oktober. TK

via Twitter Web Client

@jauchetaucher Jepp, die betrifft aber angeblich nur das ARD-Bouquet. ARD, Eins+, Phoenix und arte sind auf einer neuen Frequenz.

via Twitter Web Client in reply to heibie

Hallo DVBT-Benutzer in München: Könnt ihr gerade RTL und VOX empfangen? Ich seh da nur schwarz.

via Twitter Web Client

@butzemann Nö, der rückt die Antwort erst raus, wenn man sich bei Twitter eingeloggt hat. Hab’s vorher abgebrochen.

via Twitter Web Client in reply to butzemann

Ich weiß auch ohne twitterverspammende Tests, in welche Stadt ich gehöre.

via Twitter Web Client

“Public Enemies”: Wollte ich gerne toll finden, ist aber leider gar nicht mal so gut. Und zu lang. Und zu viel Rumgeballer.

via Twitter Web Client

“Google hat mehr für die Qualität der gesellschaftlichen Informationsvermittlung geleistet als aller Qualitätsjournalismus im Netz.”

via Twitter Web Client

Carta bringt’s mal wieder auf den Punkt: Der sog. Qualitätsjournalismus und das Internet http://tinyurl.com/nk3wmd

via Twitter Web Client

Gestern Folge 2+3 der 4. Staffel Prison Break geschaut. Mit dem Hacker Roland steigt der Bullshit-Faktor ins unermessliche.

via Twitter Web Client

Brüno: Auch wenn der Großteil geskriptet sein dürfte und der Biss von Borat fehlt, Spaß macht das schon!

via Twitter Web Client

@laburrini Ouch… Sieht tatsächlich nach einem Hack aus. Hat die index.php von WP ein neues Datum, wenn du im FTP draufschaust?

via Twitter Web Client in reply to laburrini

@Heinrichheute thx, das erklärt’s. Dann hatte GNTM immerhin ein Gutes. Schön, dass ich Emiliana noch im Mrz inner kleinen Halle sehen konnte

via Twitter Web Client in reply to Heinrichheute

Grade entdeckt, dass Emiliana Torrini die deutschen Singlecharts anführt. Wie kam das denn?

via Twitter Web Client

“Bring tea for the tillerman, steak for the sun. Wine for the women who made the rain come.” Ich hätte noch Steaks übrig, aber Wein ist alle

via Twitter Web Client

I am 33% addicted to Twitter http://bit.ly/12QvNC
from the voluptuous @Oatmeal

via Twitter Web Client

Statt der Trauerfeier schaue ich mir mein Wertpapierdepot an. Weiß nicht, was trauriger ist.

via Twitter Web Client

Yours truly zu Gast bei satt.org: Sommerleseliste 2009 http://bit.ly/19ptQi

via Twitter Web Client

Weltuntergang in München-Ost. Da wart ich lieber noch aufs Wochenende.

via Twitter Web Client

Ich find das toll, dass ihr auch eure -Halbjahresbilanz twittert. Weitermachen!

via Twitter Web Client

Dieser Tag mag mich nicht. Ich kann’s ihm nicht verübeln, denn das basiert auf Gegenseitigkeit.

via Twitter Web Client

Und das erste Heimspiel dann gegen Werder. Gut so, gleichmal dickere Brocken zum Start.

via Twitter Web Client

Hui, Bayern startet auswärts in Hoffenheim in die Saison.

via Twitter Web Client

Filmfest: “Sauna” - Mittelalter meets J-Horror auf Finnisch. Leider wirr und unspannend. Eine Enttäuschung.

via Twitter Web Client

Heute abend nochmal Filmfest, zu später Stunde und Finnisch mit englischen Untertiteln. Weia. Ich koch mir erstmal noch nen Kaffee.

via Twitter Web Client

Medienkonsum-Halbjahresbilanz 2009: 45 Filme, 6 Serienstaffeln, 5 Bücher, 81 Comics

via Twitter Web Client

Elektriker sagt, er käme zw. 18.00 u. 18.30, erscheint aber bis 19.00 nicht, worauf man das Warten einstellt. Wie lange wird er schmollen?

via Twitter Web Client

Wenn ich nach “Des Wahnsinns fette Beute” google, kommen gar keine Inhalte von “Qualitätsmedien”.

via Twitter Web Client